Reisefotografie - Live-Reportagen - Vortragsreihe

Event Kalender

Dezember   2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Faszination Tibet – Reise zum heiligen Berg Kailash - Bad Homburg 21.02.2019 - Teil 2

Live-Multivisionsshow  Faszination Tibet - Reise zum heiligen Berg Kailash  -  Teil 2

 von und mit Andreas Huber am Donnerstag 21. Februar 2019 um 19.00 Uhr

 im Kurstift in Bad Homburg

In seiner aktuellen, live kommentierten Tibet-Reportage, stellt Ihnen der Reisefotograf Andreas Huber eines der geheimnisvollsten und faszinierendsten Länder unserer Erde vor. Begleiten Sie Huber auf dem sagenumwobenen Dach der Welt mit seiner im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubenden Landschaft zum heiligen Berg Kailash. Freuen Sie sich auf viele Informationen aus einem Land, das gefangen ist, zwischen seiner tiefen Spiritualität und den gesellschaftlichen Veränderungen des 21. Jahrhunderts.

Wir beginnen zunächst mit einem kurzen Rückblick auf den ersten Teil der Reise, der uns von der Landeshauptstadt Lhasa aus über Gyantse (mit seiner Landwirtschaft) und Shigatse bis zum Mount Everest gebracht hat, wo der erste Teil endete. Es ist nicht nur die sauerstoffarme Luft, die einem den Atem raubt, sondern auch die Farbenvielfalt der Berge und Seen und diese unbeschreibliche Nähe zum Himmel, der fast zum Greifen nah ist. Wir reisen von der Mount Everest Region aus weiter durch die tibetische Hochebene nach Saga und machen eine Rast bei einer Pilgergruppe, die auch auf dem Weg zu dem heiligen Berg Kailash ist.

Urplötzlich taucht er dann aus der Hochebene auf, Majestätisch und alles andere überragend, der heilige Mount Kailash. Den 6714 m hohen, ewig eisbedeckten Weltenberg Meru umgibt eine Aura, der sich niemand entziehen kann, der an diese heilige Stätte kommt. Durch seine Pyramidenform, die exakt in alle Himmelsrichtungen zeigt und dadurch, dass hier die vier mächtigsten Flüsse Asiens entspringen, hat der Kailash schon seit Lebzeiten die Phantasie der Menschen angerührt. Der heilige Berg Kailash wird von vier unterschiedlichen Religionsgemeinschaften Asiens als heilig betrachtet und ist, genauso wie der Manosarovar-See zu seinen Füßen, schon seit mehr als 1000 Jahren das Ziel unzähliger Pilgerschaften.

Ca. 280 km weiter westlich, tief eingebettet in die bizarren Schluchten des Sutlej-Flusses, die in ihrer Form stark an den Grand Canyon erinnert, liegen die jahrhundertealten Ruinen Tsaparang und Tholing, die letzten Zeugen des ehemaligen Königreiches von Guge. Die viele Hundert Jahre alten Wandmalereien in den Klöstern stellen zweifellos die wertvollste Hinterlassenschaft dieser uralten Dynastie dar.

Selbstverständlich steht auch noch ein Besuch bei den tibetischen Nomaden auf dem Programm. Die Drokpa, wie sie in Tibet genannt werden, leben noch immer in ihren schwarzen Zelten aus Yakhaar, als ob sich für sie in der heutigen Zeit nichts geändert hätte. Wenn man erleben darf, wie zufrieden, fröhlich und gastfreundlich die Menschen trotz ihres extrem harten Alltags sind, dann kommt man als anderer Mensch aus Tibet zurück.

Andreas Huber hat neben der Fotografie und der landestypischen Musikauswahl auch bei dieser Reise-Reportage wieder großen Wert auf eine ebenso informative wie unterhaltsame Live-Moderation gelegt. Verknüpft mit der gewaltigen Landschaft des Himalayas und den unvergesslichen Begegnungen mit den Tibetern dokumentiert die Show eine tiefe Verbundenheit mit Tibet und seinen Bewohnern. Während der Veranstaltung können Sie auch eine Reiseführerbroschüre käuflich erwerben, die Andreas Huber in Anlehnung an die Show herausgebracht hat.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 21-02-2019 19:00
Termin-Ende 21-02-2019 20:15
Einzelpreis im Vorverkauf Tickets nur vor Ort erhältlich
Ort
Kurstift Bad Homburg
Kaiser-Friedrich-Promenade 57A, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland
Kurstift Bad Homburg

Hinweis zum Einladungsservice

Alle Nutzer des E-Mail Einladungsservices werden selbstverständlich rechtzeitig vor den Veranstaltungen per E-Mail über die Termine und Themen informiert.

Damit auch Sie in Zukunft keine meiner Live-Reportagen verpassen, füllen Sie bitte unter dem Menüpunkt "Live-Reportagen" das Formular aus. Danach werden Sie automatisch zu jeder Veranstaltung in der von Ihnen gewünschten Stadt oder Region eingeladen. Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Termine folgen, Irrtümer und Terminänderungen vorbehalten! 

Bitte überprüfen Sie die einzelnen Termine der Veranstaltungen noch einmal vor Ort, da es zu kurzfristigen Änderungen kommen könnte. Im Zweifelsfall gelten die Angaben auf den Plakaten. 

Herzlich Willkommen

Lassen Sie den Alltag ein Stück zurück und tauchen Sie ein, in eine Welt voller faszinierender Naturlandschaften, fremder Völker und Kulturen, unterhaltsamer Geschichten und spannender Abenteuer. Live und auf Großbildleinwand!

Kontakt

Andreas Huber
Hauptstraße 130
66916 Dunzweiler

Telefon: 06373/1630
Telefax: 06373/894032
Mobil: 0172/6802598

eMail: info(at)saarpfalz-lichtblicke.de

Live Reportagen

  • Island - Naturparadies im Nordatlantik
  • Norwegen - Das Land der Fjorde
  • Faszination Tibet - Reise zum Kailash
  • Traumhaftes Namibia
  • Hurtigruten - Norwegen mit den Postschiffen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok