Reisefotografie - Live-Reportagen - Vortragsreihe

   


Schon bei meiner ersten Reise nach Island habe ich mich unsterblich in die faszinierende Vulkaninsel verliebt. Seitdem habe ich Island regelmäßig immer wieder bereist. Zu Fuß, mit dem Auto, Geländewagen oder dem Flugzeug habe ich die Insel durchstreift, um die unzähligen, verschiedenen Gesichter Islands zu entdecken. Hier ist die ganze Kraft der Erde zu spüren. Wer dieses Land der fotografischen Superlative nicht mit eigenen Augen gesehen hat, kann sich die raue, kontrastreiche Schönheit der Landschaft kaum vorstellen. In meiner neuen, durch die vielen Reisen immer wieder aktualisierten Reportage, nehme ich Sie mit in eine extrem beeindruckende Naturkulisse und formuliere mit magischen Aufnahmen eine einfühlsame Liebeserklärung an die Insel aus Feuer und Eis.

  
Urwüchsige Landschaft
Hier, wo die europäische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinanderdriften, haben gigantische Naturgewalten in Jahrtausenden die einzigartige Landschaft Islands mit ihrer urwüchsigen Natur geformt. In den zahlreichen Hochtemperaturgebieten brodelt, dampft und zischt es unaufhörlich. Geysire schießen Wasserfontänen meterhoch in den Himmel und daneben blubbert es aus unzähligen Schlammtöpfen. Im Gegensatz dazu stehen die riesigen Gletscher und die ebenso zahlreichen wie auch mächtigen Wasserfälle Islands. Die bunten Berge erscheinen in ihrer Farbintensität oft surreal, gerade die Landschaften im rauen und oft auch schroffen Hochland sind von bizarrer Schönheit. In dieser schier unendlichen Weite kann man noch die absolute Stille erleben, die nur vom eigenen Herzschlag unterbrochen wird.

Touristische Highlights
Natürlich stellt Ihnen der Fotograf auch die touristischen Highlights wie die Gletscherlagune Jökulsárlón, die bunten Berge von Landmannalaugar, die Golden Circle Tour oder die Blaue Lagune vor. Die Region der Westfjorde steht aber ebenso auf dem Programm, wie die archaische Vulkanlandschaft bei Kerlingarfjöll, die wie kaum eine zweite dem typischen Bild der Insel aus Feuer und Eis entspricht. Über allem liegt hier der Geruch des Vulkanismus. Es riecht intensiv nach einer Mischung aus verfaulten Eiern und abgebrannten Streichhölzern, aber der visuelle Reiz übertrifft den Geruch noch bei weitem. Die kochenden Schlammpötte und zischenden Fumarole lassen obendrein noch ein einmaliges Hörerlebnis entstehen. Der farbenfrohe Kontrast des weißen Dampfes zu den orangenen Bergen drumherum ist einzigartig.

Menschen und Tiere
Immer sind es auch die Begegnungen mit den Menschen, die so viel vom Reiz eines Landes ausmachen. Vom Privatguide für eine Gletschertour über den „Naturkünstler“ Pall bis zu dem wohl bekanntesten Hersteller des isländischen Nationalgerichtes Hákarl und den Besitzern einer Pferdefarm werden Ihnen einige Isländer vorgestellt. Und neben den allgegenwärtigen Islandpferden darf auch ein Besuch in den Vogelbrutgebieten mit den putzigen Papageitauchern und den angriffslustigen Küstenseeschwalben nicht fehlen.

Reykjavik
Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt und kommt auf den ersten Blick etwas verschlafen daher. Die Stadt konnte sich ihren dörflichen Charakter bewahren und verströmt dabei eine ganz eigene Atmosphäre, hier gibt es schon einiges zu entdecken. Der Name Reykjavik ist das isländische Wort für „Rauchbucht“ und stammt von dem ersten Siedler, der diese Gegend damals nach den aufsteigenden Rauchschwaden in der Umgebung der heutigen Stadt so genannt hat. 

Sie erwartet
Andreas Huber präsentiert die faszinierende Island-Reportage in gewohnt perfekter digitaler Projektion mit brillanten Standbildern, High-Definition-Filmsequenzen und sorgsam ausgesuchter Musikunterlegung. In seinem informativen und interessanten Livekommentar erhalten Sie viele wertvolle Tipps und Informationen für eine eigene Erkundung der Vulkaninsel aus Feuer und Eis. Vorsicht: Die Show kann akute Reiselust auslösen.

Reisebroschüre
Bei meinen Shows können Sie eine komplett neue, aktualisierte Reisebroschüre im DIN-A5-Format zum Preis von 7,50 € erwerben. Selbstverständlich sende ich Ihnen die Broschüre mit dem aktuellen Portoaufschlag auch gerne auf dem Postweg zu.

 

Termine in dieser Vortragssaison

 Freitag  31.01.2025  19.00 Uhr  L-7213 Béreldange  Club Haus am Becheler  
           
 Montag   07.04.2025  20.00 Uhr   76275 Ettlingen  Kinokulisse Ettlingen  
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           


TRAILER  ZUR  MULTIVISION

Bildergalerie Island

Herzlich Willkommen

Lassen Sie den Alltag ein Stück zurück und tauchen Sie ein, in eine Welt voller faszinierender Naturlandschaften, fremder Völker und Kulturen, unterhaltsamer Geschichten und spannender Abenteuer. Live und auf Großbildleinwand!

Kontakt

Andreas Huber
Hauptstraße 130
66916 Dunzweiler

Telefon: 06373/1630
Telefax: 06373/894032
Mobil: 0172/6802598

eMail: info(at)saarpfalz-lichtblicke.de

Live Reportagen

  • Island - Naturparadies im Nordatlantik
  • Norwegen - Das Land der Fjorde
  • Faszination Tibet - Reise zum Kailash
  • Traumhaftes Namibia
  • Hurtigruten - Norwegen mit den Postschiffen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.