Reisefotografie - Live-Reportagen - Vortragsreihe


Corona-Schutzmaßnahmen bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder mir unseren Live-Multivisionen unterwegs sein dürfen! Selbstverständlich finden alle Veranstaltungen unter den vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Da wir in vielen verschiedenen Bundesländern unsere Shows veranstalten, setzen wir die aktuellen Anordnungen der Behörden so um, so dass wir unsere Maßnahmen fortlaufend an die aktuelle Entwicklung anpassen können.

Damit wir Ihnen in diesen immer noch besonderen Zeiten weiterhin sichere Veranstaltungen präsentieren können, möchten wir Sie bitten, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Jede Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Schutz- und Hygieneregeln statt, die stetig an die aktuellen Verordnungen angepasst werden.
  • Wenn Sie unter Corona-typischen Symptomen (wie z.b. Husten, Fieber oder Grippe) leiden, bleiben Sie bitte Zuhause.
  • Der Einlass zur Veranstaltung ist derzeit Geimpften, Genesenen und (teilweise) Getesteten mit entsprechendem Nachweis vorbehalten.  Außerdem wird zum Einlass ein amtliches Ausweisdokument zwingend benötigt.
  • 2G+Veranstaltung: Einlass nur mit 2G+Nachweis (geimpft oder genesen mit Test); für vollständig geimpfte mit dem Nachweis einer Auffrischungsimpfung entfällt die Testpflicht. Weiterhin wird ein amtliches Ausweisdokument benötigt. Im gesamten Veranstaltungsbereich gilt eine Maskenpflicht (FFP2 oder "OP-Maske") - auch am Sitzplatz. Die Maske darf lediglich kurzfristig z.b. zum Trinken abgenommen werden.
  • Geimpfte: Sie benötigen einen Impfnachweis in digitaler Form wie z.b. der Corona-Warn-App oder einen Ausdruck mit einem QR-Code. Die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin stattgefunden haben.     
  • Genesene: Sie benötigen eine amtliche Genesenen-Bescheinigung wie z.b. ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 90 Tage ist. Liegt die Infektion länger als 90 Tage zurück, muss ein tagesaktueller negativer Test oder ein Impfnachweis vorgelegt werden.
  • Getestete: Sie benötigen einen tagesaktuellen, zertifizierten negativen Antigen-Schnelltest von einem offiziellen Testzentrum, einer Arztpraxis oder einer Apotheke. Der Test darf maximal 24 Stunden vor der Veranstaltung durchgeführt worden sein, also lassen Sie sich am besten am Veranstaltungstag testen. Privat durchgeführte Selbsttests dürfen wir nicht anerkennen! Kinder bis 11 Jahre und Schüler*Innen können von der Testpflicht ausgenommen sein.
  • Testpflicht entfällt:  Von den 2G-plus-Regelungen ausgenommen sind Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Kinder, die zwar das sechste Lebensjahr vollendet haben, aber noch eine Kita oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig auf eine Corona-Infektion getestet werden. Ausgenommen von den Regelungen sind ebenfalls minderjährige Schüler*innen, die regelmäßig an den Schul-Testungen teilnehmen. Ausnahmen gelten zudem für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder in den letzten drei Monaten wegen einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden konnten, sie müssen einen entsprechenden Testnachweis vorlegen.
    Für Personen die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben. Hier sind drei Impfungen erforderlich, auch bei Impfung mit dem Vaccine von Johnson & Johnson.
    Für Personen die frisch geimpft sind (ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung bis zum 90. Tag nach der Impfung. Auch bei Johnson & Johnson sind zwei Impfungen erforderlich).
    Für Personen die genesen sind (ab dem 29. Tag bis zum 90. Tag ab dem Datum der Abnahme des positiven Tests) oder Personen die Geimpft und genesen sind (ab dem 29. Tag bis zum 90. Tag ab dem Datum der Abnahme des positiven Tests).
    Für geimpfte Genesene (Geimpfte mit einer Durchbruchsinfektion oder Genesene, die eine Impfung im Anschluss an die Erkrankung erhalten haben).
    In Rheinland-Pfalz: Die Testpflicht entfällt nicht nur für Menschen, die bereits ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben, sondern auch für frisch doppelt Geimpfte und frisch Genesene, deren Zweitimpfung bzw. Genesung nicht länger als drei Monate zurückliegt, sowie für geimpfte Genesene.

  • Um die Nachverfolgung von Infektionen zu ermöglichen, müssen wir die Daten unserer Gäste erfassen. Jeder Besucher muss sich mit vollständigem Namen und Anschrift (Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort) sowie einer Telefonnummer oder einer E-Mail-Adresse registrieren lassen. Bei Tickets im Vorverkauf geschieht das in der Regel über die Tickethändler, falls Sie Tickets an der Abendkasse erwerben wollen, muss die Kontaktdatenerfassung vor Ort erfolgen. Um die Abwicklung zu beschleunigen, können Sie sich hier ein Kontaktformular ausdrucken und dieses ausgefüllt mitbringen, ansonsten muss es vor Ort ausgefüllt werden.
  • Zur Registrierung können teilweise auch die Luca-App oder die Corona-Warn-App genutzt werden.
  • Die von Ihnen erhobenen Daten werden ausschließlich für eine Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erhoben. Die Daten werden von uns nach den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeitet, vor dem Zugriff Dritter gesichert und nach Ablauf von vier Wochen Datenschutzkonform vernichtet.
  • Hinweis zur Veranstaltungsdurchführung: Sollte eine Veranstaltung aufgrund von Covid-19 abgesagt oder verschoben werden, behalten die Tickets ihre Gültigkeit für eine Verschiebung der Veranstaltung, selbstverständlich gibt es aber auch eine Geld-Zurück-Garantie für alle Veranstaltungen bei denen Saar-Pfalz-Lichtblicke Andreas Huber der alleinige Veranstalter oder Kooperationspartner ist.
  • Auch wenn es teilweise gesetzlich nicht mehr notwendig sein sollte, möchten wir Sie trotzdem bitten, möglichst einen Schutzabstand zu anderen einzuhalten. Beim Einlass, auf den Toiletten oder wenn der Schutzabstand nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir Ihnen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (FFP2- oder OP-Maske). Nehmen Sie Rücksicht aufeinander und bleiben Sie Gesund!
  • Mögliche kurzfristige Änderungen können in der momentanen Situation nicht ausgeschlossen werden. Diese würden dann vor Ort kommuniziert.
  • (Stand 27.01.2022)


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen trotz dieser besonderen Umstände eine tolle Veranstaltung ! ! !

 

 

Herzlich Willkommen

Lassen Sie den Alltag ein Stück zurück und tauchen Sie ein, in eine Welt voller faszinierender Naturlandschaften, fremder Völker und Kulturen, unterhaltsamer Geschichten und spannender Abenteuer. Live und auf Großbildleinwand!

Kontakt

Andreas Huber
Hauptstraße 130
66916 Dunzweiler

Telefon: 06373/1630
Telefax: 06373/894032
Mobil: 0172/6802598

eMail: info(at)saarpfalz-lichtblicke.de

Live Reportagen

  • Island - Naturparadies im Nordatlantik
  • Norwegen - Das Land der Fjorde
  • Faszination Tibet - Reise zum Kailash
  • Traumhaftes Namibia
  • Hurtigruten - Norwegen mit den Postschiffen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.